Über Scams im Allgemeinen

Deals, die zu gut sind, um wahr zu sein.

Es ist fantastisch, einen Deal zu machen, und da der Wettbewerb im Einzelhandel zugenommen hat, sind Anzahl und Häufigkeit der Verkäufe gestiegen - sowohl offline als auch online. Wir alle kennen diese nagende Frage, wenn wir ein fantastisches Angebot sehen: Brauche ich das wirklich? Tatsächlich erklärt Forbes, dass ein diskontierter Preis (und verschiedene Taktiken wie künstliche Knappheit) einen tiefgreifenden Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit haben können, auf einen Impuls zu kaufen.

Aber natürlich haben Betrüger auch diese Tatsache mitbekommen. Sie nutzen aktiv die Liebe der Verbraucher zu einem Schnäppchen, um sie um ihr hart verdientes Geld online zu betrügen! In der Tat Welche? (wohltätige Verbraucherschutzorganisation im Vereinigten Königreich) schätzt, dass Online-Shopping-Betrug allein im Vereinigten Königreich 58 Millionen Pfund pro Jahr kostet!

Einrichten des Betrugs.....

Wie genau erreichen Betrüger dies? Die Natur des Internets macht es viel einfacher, Dinge einzurichten.

Erstellung der Website

Zunächst einmal erfordert jeder Online-Shopping-Betrug natürlich einen Online-Shop! Oftmals wird dies mit einer Vorlage oder einem vorgefertigten E-Commerce-Shop eingerichtet, der für den Betrüger schnell und einfach erstellt werden kann, aber auf den ersten Blick überzeugend genug aussieht. Ein aktuelles Beispiel ist My Pillow, das die Shopify-Plattform nutzt. In einem kürzlich erschienenen Artikel von Ad Age brachte der Besitzer Mike Lindell seine Empörung zum Ausdruck, als sein Laden mypillow.com von einer Fälschung kopiert wurde, die den sehr ähnlichen mypillowstore.com.... benutzt und vorgibt, seine Produkte zu verkaufen! Mit niedrigen monatlichen Kosten und einer relativ einfachen Einrichtung von Prozessplattformen wie dieser ist es für einen Betrüger ein Kinderspiel, sein Betrugs-E-Commerce-Geschäft zu eröffnen.

Das richtige Produkt finden, um Sie zu betrügen mit

Oftmals sind die Arten von Waren, die gewählt werden, um Benutzer zu betrügen, hochwertige, stark nachgefragte Markenartikel. Unsere eigene Analyse während der Ferienzeit 2018 ergab, dass Marken wie Adidas, Beats, Canada Goose, Fred Perry, KitchenAid, Lego, LG, Nike Ray-Ban und Ted Baker. Wir haben festgestellt, dass bekannte Marken und Artikel, die einen hohen Luxus-/Geldwert haben, oft für gefälschte Online-Shop-Betrug verwendet werden.

Werfen wir einen Blick auf eine solche gefälschte Website: http://topnashop.com/

 

Kommentar melden

Bitte einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.....

Vielen Dank, dass Sie einen Missbrauchsfall melden.
Missbrauch melden
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.
0

Bitte einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.....

Login
Kommentar melden

Bitte einloggen oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.....

Vielen Dank, dass Sie einen Missbrauchsfall melden.
Thanks for the info
Missbrauch melden
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.
0
Abonnieren Sie unseren Newsletter